Was war los im September

Was war los im September....

Im September war sehr viel los.

Unser Border Collie ist bei uns zu Hause eingezogen. Zwei wunderschöne Hochzeiten durfte ich begleiten.
Bei den Mounted Games war ich als Fotografin das ganze Wochenende vertreten und eine Taufe durfte ich festhalten.

 

An den ersten beiden Septemberwochenden war ich auf Hochzeiten zu Gast.
Wir hatten bei jeder Hochzeit Glück mit dem Wetter!
Am 02.09. heirateten Martina und Peter - auch ihre entzückenden Zwillinge waren mit dabei.
In St.Leonhard bei Freistadt sagten am 09.09. Sandra und Peter JA!
Auch an diesem Tag hat uns das Wetter nicht im Stich gelassen und wir konnten im Garten wunderschöne
Familienfotos machen. In der Kirche sang der Chor und nach der Trauung gratulierten die Feuerwehrkollegen.

 

Ich wünsche beiden Ehepaaren alles erdenklich Liebe und Gute für Eure Zukunft! Danke das ich bei euren Tag dabei sein durfte!

 

Vom 16.-17.09. fanden die Mounted Games Manschaftsmeisterschaften der Mounted Games in Gutau statt.
Ich war an beiden Tagen vertreten und wurde richtig vom MG-Fieber angesteckt.
Da ich selber Reiterin bin vielleicht gleich noch einmal viel mehr. Aber ich ziehe meinen Hut, denn ich reite schon

sehr lange, aber ich komme ohne Sattel nicht aufs Pferd. Wie sollte ich es dann schaffen im Trag oder im Galopp aufs Pferd zu kommen.
Welche Leistung die Reiterinnen und Reiter da vollbringen ist wirklich unglaublich! Das ist Reiten noch mal ganz anders...
Auf meiner Homepage findet ihr in der Gallerie alle Fotos vom Turnier.

 

Natürlich durfte meine Kamera bei der Taufe meiner Nichte nicht fehlen.
Taufen fotografiere ich sehr gerne und wenn es dann noch in der eigenen Familie ist, freut man sich gleich noch mehr auf so ein Ereignis.

 

Bewerbungsfotos durfte ich für Viktoria machen - auf diesem Weg wünsche ich dir alles Gute bei deiner Jobsuche!

 

Für die Hochzeitseinladung brauchten Angela und Martin noch Fotos, somit wurde ich eingeladen Bilder von den Zweien zu machen. Das hat mich natürlich sehr gefreut und so haben wir uns in Lasberg getroffen.
Nächstes Jahr darf ich Angela und Martin auch bei ihrer Hochzeit begleiten, worauf ich mich schon sehr freue!