Was mich meine Kunden häufig fragen...

Wir möchten Dich als Fotografin für unsere Hochzeit buchen, was müssen wir machen?

 

Ich stehe euch für Fragen gerne per Telefon, Kontaktformular oder Mail zur Verfügung.

Je mehr Infos ich schon vorab erhalte, desto genauer kann ich euch ein individuelles Angebot erstellen.



Wieviele Stunden stehst Du uns an unserem Hochzeitstag zur Verfügung?

 
Ihr könnt mich so lange buchen, wie ihr es euch für euren Tag wünscht. Generell starten meine Hochzeitsreportagen ab zwei Stunden bis zu 8 Stunden. Ich stehe euch aber auch kürzer oder auch länger zur Verfügung. Ganz nach euren individuellen Wünschen.


Wie viele Bilder bekommen wir bei einer Hochzeitsreportage?
Sind die Bilder schon alle ausgearbeitet oder bekommen wir die Bilder digital?

 

Die Anzahl der Fotos hängt natürlich von der Dauer, die ich vor Ort fotografiere, ab.
Bei einer Hochzeit  könnt ihr mit ca. 50 Fotos pro Studne rechnen.
Ihr müsst bei mir also nicht jedes einzelne Foto bezahlen, sondern bekommt eine Best-Of Auswahl von eurer Hochzeit.
Diese Bilder stehen euch für die private Nutzung zur Verfügung.
2 Wochen nach eurer Hochzeit sind alle Fotos von mir fertig optimiert und bearbeitet. Dies mache ich mit den Programmen Lightroom und Photoshop.
Ihr bekommt die Fotos dann in hoher Auflösung (300dpi) digital im JPG Format auf USB Stuck oder per Downloadlink.

 


Was bedeutet „privates Nutzungsrecht"?

 

Die Bezeichnung „privates Nutzungsrecht“ bedeutet, dass ihr die Fotos beliebig vervielfältigen und in jeglicher Form immer privat verwenden könnt.
Ebenfalls könnt ihr eure Bilder zum Beispiel auf Facebook veröffentlichen oder auch an Freunde und Familie weiterschicken.
Bei der Veröffentlichung im Internet (zB facebook oder instagram usw.) oder in einer Zeitung, bitte ich euch, meinen Namen zu erwähnen.
Die Weitergabe an Dritte, ist allerdings ohne meine Zustimmung nicht erlaubt. (zB die Weitergabe an Friseurin, Floristin,...)

 


Können wir auch von dir die unbearbeiteten Fotos bekommen?

 

Jeder Fotograf hat seine eigene Handschrift. Daher gebe ich keine unbearbeiteten Bilder an meine Kunden weiter.
Die Fotos werden von mir optimiert, dass bedeutet das der Kontrast, die Temperatur usw. nach meinem Bildstil bearbeitet werden.

 


Wie kommst du auf deine Preise?

 

Neben der fotografischen Leistung kommt auch noch die Bearbeitungszeit hinzu, welche sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
Auch die Zeit für persönliche Vorgespräche, Produktions- und Materialkosten (zB.
hochwertiges Fotoequipment, Verpacksungsmaterial, Bildbearbeitungs-Software,...) kommen hinzu.


Können wir auch ein Hochzeitsalbum bei dir bestellen?

 

Gerne könnt ihr auch Hochzeitsalben bei mir bestellen.
Hier kann ich euch hochwertige und sehr edle Fotobücher anbieten. Die Größe und die Seitenanzahl könnt ihr selbst wählen.
Gerne können wir gemeinsam das Buch nach euren Wünschen gestalten, oder ihr lasst euch überraschen.
Ich habe Fotobücher als Beispiele für euch aufliegen.
Von Veredelungen bis hin zu einem Ledereinband, den Wünschen sind kaum Grenzen gesetzt.
Die Preise für die Fotobücher sind hier also auch sehr individuell.


Mit welcher Kamera-Ausrüstung fotografierst du?

 

Ich arbeite mit zwei hochwertigen Spiegelreflexkameras der Marke Canon.
Vor allem mein Liebling, die Canon 5D Mark IV ist schnell, sehr leise und hat eine hohe Megapixel-Auflösung. 
Ich benutze Objektive mit Fixbrennweiten, die sehr lichtstark sind und ich dadurch nicht blitzen muss, dass ist vor allem in der Kirche von großem Vorteil. Aber auch Teleobjektive habe ich gerne im Einsatz.


Werden die Fotos später auch im Internet veröffentlicht?

 

Ich freue mich, wenn ich Fotos veröffentlichen darf, da ich natürlich auch stolz auf die Ergebnisse bin.
Solltet ihr das jedoch auf keinen Fall wünschen, komme ich eurem Wunsch nach.
Bevor ich Fotos online stelle (Homepage, Facebook, Instagram) nehme ich mit euch Kontakt auf.

 


Was ist ein Kennenlernshooting?

 

Bei einer fixen Buchung zu eurer Hochzeit treffen wir uns vorab um Details und den Tagesablauf zu besprechen.
Hier nehme ich meine Kamera mit und im Anschluss auf unser Gespräch machen wir ein kleines Fotoshooting.

Diese Fotos könnt ihr zB für eure Hochzeitseinladungen verwenden und ihr seht wie ich arbeite und wir lernen uns noch etwas besser kennen.
Die Bilder bekommt ihr über eine Onlinegalerie als Download.